Reitturnier Güderott

DSC 5968

DSC 5968

Seit langer Zeit waren wir mal wieder auf einem Reitturnier um ein paar Fotos zu machen. Bei strahlenden Sonnenschein wollten wir ein paar Fotos von der S-Dressur und ein paar Turnierimpressionen von dem Reitturnier auf Güderott (Süderbrarup) des Reitverein Südangeln e.V. machen.

{loadposition guederott2013}

 

Reitstall Hof Schultenwede

Reitanlage Hof Schultenwede

Hof Schultenwede

Seit seiner Meisterprüfung im Jahr 2009, wird die Reitanlage des Hof Schultenwede durch den Pferdewirtschaftsmeister René Prendel und der Dipl. Betriebswirtin Janka Schröder geleitet. Janka Schröder bringt ihr Konw How aber nicht nur auf der Kaufmännischen Seite in den Betrieb ein, neben dem Management der Reitanlage und des Pensionsstall, unterstützt sie René Prendel tatkräftig in der Ausbildung und dem Beritt der Springpferde und Dressurpferde des Hof Schultenwede.

Die Reitanlage Hof Schultenwede war seit der Gründung des Reit-und Fahrverein Schneverdingen von 1971 das Zuhause der ca. 250 Mitglieder des Reitvereins. Der Höhepunkt ist das jedes Jahr im Sommer stattfindene Reitturnier für Dressur und Springen bis zur Klasse S auf der Reitanlage des Hof Schultenwede, welches durch den Reitverein Schneverdingen ausgerichtet wird.

Neben der Umsetzung der Homepage für den Hof Schultenwede, setzt MTW Office auch die Erstellung der Verkaufsanzeigen, Verkaufsvideos und Fotos für die Verkaufspferde auf dem Hof Schultenwede um. Wenn auch Sie Interesse an einer Homepage für Ihren Reitstall haben, besuchen Sie doch bitte auch unsere Homepage für Reitsportmarketing auf MTW-Pferde.com, wo Sie mehr Informationen über das Angebot von MTW Office für den Reitsport bekommen.

Homepage Hof Schultenwede

Der goldene Steigbügel

Nachwuchskameramann bei MTW-PFERDE.com

Preisverleihung bei den Deutschen Meisterschaften in Balve

Nachwuchskameramann bei MTW-PFERDE.comNachwuchskameramann bei MTW-PFERDE.comJungjournalistenpreis „Der goldene Steigbügel“

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) vergibt in diesem Jahr erstmalig den FN-Jungjournalistenpreis 2012 „Der Goldene Steigbügel“. Die Preisträger werden im Rahmen der Deutschen Meisterschaften Dressur und Springen in Balve ausgezeichnet.

„Der Goldene Steigbügel“ wird in den Print-Kategorien „Fachpresse“ (Pferdesport-Zeitschriften) und „Print allgemein“ (Tageszeitungen, Zeitschriften) für Jungjournalisten und Berufseinsteiger bis 34 Jahre verliehen. Willkommen sind kreative Reportagen, Portraits, Sportberichte mit Background, Kolumnen, Glossen usw. rund ums Thema Pferd (Turniersport, Breitensport, Ausbildung, Tierschutz, Pferdezucht und -haltung). Der Preis ist in beiden Kategorien mit 3.000 Euro dotiert. Die beiden Sieger erhalten jeweils 1.500 Euro und Ehrenpreise, die Zweitplatzierten jeweils 1.000 Euro, die Drittplatzierten jeweils 500 Euro. „Der goldene Steigbügel“ weiterlesen

iPhone Pferde Turnier App

iPhone FN App für Reiter

FN-App erfolgreich gestartet! Bereits mehr als 10.000 Downloads der iPhone Applikation für Dressur- und Springreiter

iPhone FN App

Warendorf (fn-press). Das neue App der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) für das iPhone hat einen erfolgreichen Start hingelegt. Seit September 2010 haben bereits mehr als 10.000 Kunden das kostenlose App auf ihr iPhone geladen. Im Ranking im iTunes-Store war das FN-App zwischenzeitlich sogar in den Top Zwanzig der beliebtesten gratis Sport-Apps.

Das FN-App informiert kostenlos rund um den Pferdesport. Im ersten Update ist es jetzt noch um einen Turnierkalender erweitert worden. In diesem Kalender kann gezielt nach Turnieren gesucht werden oder man schaut nach, welche Turniere in der Umgebung stattfinden. Einfach die Postleitzahl eingeben, Zeitraum festlegen und los geht’s.

„iPhone Pferde Turnier App“ weiterlesen

Totilas Erbin geboren

1. Fohlen von Hengst Totilas

 

1. Fohlen von Hengst Totilas

Das erste Stutfohlen des Ausnahme Hengst Totilas wurde in den Niederlanden geboren.

Der erste Nachomme, des Wunderhengst Totilas wurde heute geboren. Der kommende Star ist eine sie und das Fohlen von Totilas gehört dem mehrfachen niederländischen Weltmeister und Lebenspartner von Edward Gal, Hans Peter Minderhoud. Wir sind auf die kommenden Fotos dieses Super-Fohlens gespannt, insbesondere die ersten auf der Weide. Viel Erfolg wünschen wir dem stolzen Züchter!

„Totilas Erbin geboren“ weiterlesen

VR Classics Neumünster ohne Dressur Weltcup Prüfung?

VR Classics das Traditionsturnier in den Holstenhallen
VR Classics das Traditionsturnier in den Holstenhallen

Es ist die Zeit der Pferde und des Sports in den Holstenhallen Neumünster: Vier Tage lang – vom 17. bis 20. Februar 2011 – ist der Standort der Treffpunkt für die Freunde des Pferdesports, für Züchter, Reiter, Fans, Pferdebesitzer, Funktionäre, Familien, Freunde, für Richter und Organisatoren – kurz und gut für Leute von 8 bis 80 Jahren. Sie kommen aus ganz Schleswig-Holstein und noch weit darüber hinaus. Aus dem europäischen Ausland und manchmal sogar von Übersee. Der Grund sind die VR Classics, das Internationale Hallenreitturnier, das die 61. Auflage erlebt und zudem zum 25. Mal Gastgeber des Dressur-Weltcups ist.

 

„VR Classics Neumünster ohne Dressur Weltcup Prüfung?“ weiterlesen

Sperrgebiet Pferdestall

thumb_quarantaene

Sperrgebiet CHIO-Stallungen – Asiens Top-Reiter bereiten sich in der Aachener Quarantäne auf die „Asian Games“ vor

Bis hierher, aber nicht weiter. Freundlich stellt sich ein kräftiger Herr in den Eingang, der Weg in den Stallbereich auf dem traditionsreichen CHIO-Gelände in der Aachener Soers bleibt verwehrt. 14 Tage lang stehen hier hochklassige Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitspferde freiwillig hinter Gittern – sie müssen diese Quarantäne absolvieren, ehe sie zu den Asian Games in China einreisen dürfen.

„Sperrgebiet Pferdestall“ weiterlesen

Munich Indoors – Finalstimmung in der Olympiahalle

MUNICH INDOORS - Bayern Championat setzt erstes Glanzlicht - EN GARDE Marketing GmbH (Pressemappe)

Es wird prickeln in der Münchner Olympiahalle, wenn vom 5. bis 7. November Weltmeister, Favoriten der DKB-Riders Tour, die weltbesten Voltigierer und gleich drei Dressur-Olympiasiegerinnen zur 13. Auflage der Munich Indoors antreten. Es geht um viel beim internationalen Hallen-Reitturnier: Um den ersten Voltigier-Weltcup der Pferdesportgeschichte, um insgesamt 270.000 Euro Preisgeld in 27 Prüfungen und um drei brandneue PKW für das Top-Trio der DKB-Riders Tour. „Munich Indoors – Finalstimmung in der Olympiahalle“ weiterlesen